Portfolio Prof. Dr. Gabriele Abels

Person data

Person photo
Academic title:
Prof. Dr.
Name:
Gabriele Abels
Organizational unit:
Institute of Political Science
Department of Social Sciences

Contact data

Curriculum vitae


seit 2013: Mitglied des Wissenschaftlichen Direktoriums des Instituts für Europäische Politik (IEP), Berlin
seit 2012: Mitglied im Vorstand des Europa Zentrums Baden-Württemberg
seit Sept. 2012: Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
April - Juni 2012: Gastwissenschaftlerin im Programm "Science, Technology & Society" an der Kennedy School of Government, Harvard University, Cambridge, USA
seit 2011: Jean-Monnet-Professorin
seit 2011: Mitglied im Vorstand des Europäischen Zentrums für Föderalismusforschung (EZFF)
seit 2010: Gleichstellungsbeauftragte der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
2008-2010: Geschäftsführende Direktorin des IfP
seit Sept. 2007: W3-Professorin für Innen- und EU-Politik an der Eberhard-Karls Universität Tübingen
Okt. 2006- Aug. 2007: Vertretung der Professur für Vergleichende Politikwissenschaft an der Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
Januar 2006: Habilitation (venia legendi Politikwissenschaft) an der Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
Januar-Mai 2005: Gastprofessorin im Department of Political Science, University of Missouri, St. Louis
März 2001-Sept. 2006: Wissenschaftliche Assistentin (C1) im Institut für Wissenschafts- und Technikforschung (IWT), Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld
Okt.-Dez. 2000: Gastdozentin im DFG-Graduiertenkolleg „Europäische Integration und sozialer Wandel“, FB Politikwissenschaft der Universität
Osnabrück
Nov. 2000-Febr. 2003: Teilnahme am Programm „Weiterbildung in der Hochschule“ (WindH) der Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik der Technischen Universität Braunschweig
Juni 1999: Promotion zur Doktorin der Philosophie (Dr.phil.) an der Universität-GH Essen (summa cum laude)
April 1998-Febr. 2001: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaften, Fachgebiet Politikwissenschaft der Technischen 
Universität Berlin
Juli 1995-März 1998: Doktorandin im Schwerpunkt Technik – Arbeit – Umwelt, Abteilung Organisation und Technikgenese, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
Mai – Juli 1997 : Praktikum in der Generaldirektion Wissenschaft des Europäischen Parlaments „Abteilung Institutionelle Angelegenheiten“,
Luxemburg
März 1992: Abschluss als Diplom-Politologin (Note: sehr gut)
1985 – 1992: Studium der Politikwissenschaft mit den Nebenfächern Soziologie und Englische Philologie an der Philipps-Universität Marburg

 

Projects

Cooperations

Universiteit Antwerpen
Antwerpen, Belgium
Universität Innsbruck
Innsbruck, Tirol, Austria
Queen's University Belfast
Belfast, United Kingdom
University of Surrey
Guildford, United Kingdom
Université du Luxembourg (University of Luxembourg)
Luxembourg, Luxembourg
Lund University
Lund, Sweden
University of Washington
Seattle, Washington, United States of America
Universidad Complutense de Madrid (UCM)
Madrid, Spain
York University
Toronto, Ontario, Canada
Universiteit Antwerpen
Antwerpen, Belgium
University of Missouri
Columbia, Missouri, United States of America
Universität Wien
Wien, Austria
Vrije Universiteit Brussel
Brüssel, Belgium

Publications

Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.