ProjectDoktorand*innenstelle zur Entwicklung eines Testinstruments in der Elektrizitätslehre

Basic data

Title:
Doktorand*innenstelle zur Entwicklung eines Testinstruments in der Elektrizitätslehre
Duration:
10/1/2021 to 9/30/2024
Abstract / short description:
Die Elektrizitätslehre stellt viele Lernende in Schule und Hochschule vor große Herausforderungen. Ein Grund für diese Verständnisschwierigkeiten sind sogenannte „alternative Vorstellungen“ wie z.B. die Stromverbrauchsvorstellung, die oftmals im Widerspruch zu den tatsächlichen physikalischen Konzepten stehen. In der Fachdidaktik hat sich inzwischen ein Konsens darüber gebildet, dass die systematische Berücksichtigung solcher alternativen Vorstellungen ein wesentliches Merkmal guter Instruktion an Schule und Hochschule darstellt. Bisherige Testinstrumente sind jedoch nur bedingt zur Diagnose alternativer Vorstellungen geeignet, weshalb ein neuer, dreistufiger Multiple-Choice-Test entwickelt werden soll, der psychometrischen Kriterien genügt und alternative Vorstellungen in der Elektrizitätslehre in der Breite erfassen kann. Perspektivisch soll der Test nicht nur dazu dienen, die Kompetenzstände an Dozierende zurückzumelden, sondern auch die Grundlage für gezielte adaptive Unterstützungsangebote im Studium schaffen. Diese sollen Lehramtsstudierende forschungsbasiert dazu qualifizieren, die Elektrizitätslehre lernwirksam unterrichten zu können. Die hierfür beantragte Aufstockung einer Doktorand*innenstelle, die zuvor in einem internen kompetitiven Verfahren (mit externer Begutachtung) eingeworben wurde, dient der Stärkung der interdisziplinären Special Interest Group „Kompetenzmodellierung und -entwicklung“. Das Projekt fügt sich somit ausgezeichnet in die Forschungsstruktur der TüSE ein und profitiert zudem von hochkarätigen, interdisziplinären Vorarbeiten im Bereich der Kompetenzmodellierung. Die bisher zugesagte Doktorand*innenstelle (50%, E13) mit einen Förderzeitraum von drei Jahren wird von der Tübingen School of Education finanziert.

Involved staff

Managers

Department of Physics
Faculty of Science
Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences, Faculty of Economics and Social Sciences
Tübingen School of Education (TüSE)
Other institutions

Local organizational units

Tübingen School of Education (TüSE)
Other institutions
University of Tübingen
Department of Physics
Faculty of Science
University of Tübingen

Funders

Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.