ProjectMUNIQC-ATOMS – Kryogener Strontium Quantenprozessor für MUNIQC-ATOMS

Basic data

Acronym:
MUNIQC-ATOMS
Title:
Kryogener Strontium Quantenprozessor für MUNIQC-ATOMS
Duration:
1/1/2022 to 12/31/2026
Abstract / short description:
In diesem Teilvorhaben werden wir einen kryogenen atomaren Quantenprozessor für den MUNIQC- ATOMS Verbund entwickeln. Dieser vereint Tieftemperaturtechnologien bei 4K mit atomaren Technologien zu Rydberg-gekoppelten Atomen in programmierbaren Anordnungen von optischen Pinzetten. Die kryogene Umgebung ermöglicht es absolut stabile Magnetfelder zur energetischen Separation der Qubit- Basiszustände zu erzeugen und störende Stöße mit dem Hintergrundgas zu eliminieren. Ein solcher Ansatz ist in vielerlei Hinsicht neu und bietet klare Vorteile für die Skalierbarkeit in Qubitanzahl und Kohärenzzeit.
Keywords:
quantum computing
optical tweezer
ultracold atoms

Involved staff

Managers

Institute of Physics (PIT)
Department of Physics, Faculty of Science

Local organizational units

Institute of Physics (PIT)
Department of Physics
Faculty of Science

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.