ProjectFaszikulations-MRT – Charakterisierung unwillkürlicher spontaner fokaler Muskelaktivität mittels…

Basic data

Acronym:
Faszikulations-MRT
Title:
Charakterisierung unwillkürlicher spontaner fokaler Muskelaktivität mittels bewegungssensitiver Magnetresonanz-Bildgebung und automatisierter Datennachverarbeitung
Duration:
4/9/2021 to 4/8/2024
Abstract / short description:
Das Forschungsvorhaben zielt darauf ab, das Phänomen der spontanen Muskelaktivitäten in verschiedenen Alters- und Geschlechtsgruppen von gesunden Probanden und bei spezifischen Motoneuronerkrankungen weiter aufzuklären. Durch den parallelen Einsatz von Oberflächen-Elektromyographie (sEMG) und der sEMG-Triggerung bei der Aufnahme von MRT-Bildern soll der Verlauf der mechanischen Reaktion, der im Vergleich zur elektrischen Aktivität verzögert abläuft, genauer charakterisiert werden
Keywords:
Motoneuronerkrankungen
bewegungssensitive MRT
Oberflächen-Elektromyographie
Muskelsonographie
automatisierte Datennachverarbeitung

Involved staff

Managers

University Department of Neurology
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Contact persons

University Department of Neurology
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Local organizational units

Department of Neurology with Focus on Neurodegenerative Disorders
University Department of Neurology
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.