ProjectLeuko-Expert – KI-basierte Diagnoseunterstützung bei Seltenen Erkrankungen am Beispiel der Seltenen Erkrankung…

Basic data

Acronym:
Leuko-Expert
Title:
KI-basierte Diagnoseunterstützung bei Seltenen Erkrankungen am Beispiel der Seltenen Erkrankung Leukodystrophie
Duration:
10/1/2020 to 9/30/2023
Abstract / short description:
Wesentliches Ziel des Projektes ist es, Modelle des Maschinellen Lernens (ML Modelle) für die Familie der Leukodystrophien zu erstellen, die in einem System zur Diagnostik unterstützend verwendet werden können (Diagnoseunterstützungssystem). Die ML Modelle werden unter Nutzung von klinischen, genetischen und Bilddaten (MRT) aufgebaut. Die Daten stammen von Patienten und Patientinnen aus drei Zentren für Seltene Erkrankungen (SE) (Universitätsklinikum Aachen, Leipzig und Tübingen). Es werden sowohl Patienten und Patientinnen mit Leukodystrophien eingeschlossen als auch solche, die ähnliche Symptome aufweisen. Mittels Methoden des Maschinellen Lernens (KI Methoden) werden Modelle erzeugt, die die Daten nach ihrem Typ (klinische Untersuchung, Genetik, Bildgebung) und Standort auswerten und anschließend integrativ bewerten. So soll ein Modell erstellt werden, das als Basis für die Diagnoseunterstützung weiterer Patientinnen und Patienten in Kliniken herangezogen werden.
Keywords:
Leukodystrophien
MR-Bildgebung
Artificial Intelligence

Involved staff

Managers

University Department of Neurology
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Contact persons

Faculty of Medicine
University of Tübingen

Local organizational units

Department of Neurology with Focus on Neurodegenerative Disorders
University Department of Neurology
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Funders

Köln, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.