ProjectNaFoUniMed_COVID-19 – Nationales Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin zu COVID-19

Basic data

Acronym:
NaFoUniMed_COVID-19
Title:
Nationales Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin zu COVID-19
Duration:
4/1/2020 to 3/31/2021
Abstract / short description:
Am 23.04.2020 wurde der Zuwendungsbescheid zum Vorhaben „Nationales Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin zu COVID-19“ an die Charité - Universitätsmedizin Berlin erteilt. Das Fördervolumen von 150 Mio. € ist für den strukturellen Aufbau des Forschungsnetzwerks der Universitätsklinika und die Projektförderung vorgesehen. Die aufzubauenden Task Force Teams „Forschungsnetzwerk COVID-19“ bilden das Grundgerüst zur Koordination einer erfolgreichen begleitenden Forschung während einer epidemiologisch krisenhaften Lage. Gemeinsam mit den Krisenstäben und anderen Einrichtungen zur aktuellen Bewältigung der COVID-19-Krise, soll das Team seine Wirkung in der Region entfalten und die Summe der Teams als Netzwerk möglichst über ganz Deutschland wirksam werden. Mithilfe des Netzwerks können nationale Forschungsaktivitäten vernetzt und begleitet werden und dadurch eine schnelle Übertragung der Forschungsergebnisse in die Krankenversorgung erfolgen.
Für die im Förderzeitraum vorgesehenen Maßnahmen bestehen keine unmittelbaren erkennbaren wirtschaftlichen Verwertungsmöglichkeiten. Alle Maßnahmen zielen im Wesentlichen darauf ab, Daten- und Forschungsgrundlagen überhaupt erst zu schaffen, sowie die Patientenversorgung wissenschaftsbasiert zu begleiten und zu unterstützen.

Involved staff

Managers

Faculty of Medicine
University of Tübingen

Local organizational units

Internal Medicine Department I
Department of Internal Medicine
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.