Project Trilaterale Forschungskonferenzen: Eine gregorianische Wende? Kirchenreformen, Gesellschaft und Politik zwischen…

Basic data

Title:
Trilaterale Forschungskonferenzen: Eine gregorianische Wende? Kirchenreformen, Gesellschaft und Politik zwischen 1050 und 1150
Duration:
01/01/2021 to 31/12/2023
Abstract / short description:
Das Vorhaben behandelt die sogenannten gregorianischen Reformen und ihre Beziehung zu den einschneidenden politischen, sozialen, rechtlichen und
wirtschaftlichen Umbrüchen in den westlichen Gesellschaften zwischen 1050 und 1150. Ziel ist es, diese folgenreiche Wende in ihren europäischen Zusammenhängen jenseits existierender und widersprüchlicher nationaler Forschungstraditionen zu verstehen und einen gemeinsamen Begriffs- und Konzeptapparat zu entwickeln.
Keywords:
church history
Kirchengeschichte
medieval times
Mittelalter
history
Geschichtswissenschaft

Involved staff

Managers

Institute of Medieval History
Department of History, Faculty of Humanities

Local organizational units

Institute of Medieval History
Department of History
Faculty of Humanities

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.