Project LOUISA – KMU-innovativ - LOUISA: Lernendes Modell zur multidimensional quantitativen Bewegungsanalyse

Basic data

Acronym:
LOUISA
Title:
KMU-innovativ - LOUISA: Lernendes Modell zur multidimensional quantitativen Bewegungsanalyse
Duration:
01/08/2020 to 31/07/2023
Abstract / short description:
Das Wohlergehen des Individuums hängt untrennbar mit seiner körperlichen Gesundheit zusammen. Das Ziel von LOUISA ist es, Menschen am Arbeitsplatz dazu zu motivieren, aktiv ihre Gesundheit und
Lebensqualität zu erhalten, verbessern und abzusichern.
LOUISA betritt mit der Entwicklung eines multidimensional quantitativen Bewegungsscores aus kombinierter Bewegungs-, Schmerz-, und Muskeltonus-Analyse wissenschaftliches Neuland.
Das Laborexperiment erforscht die Objektivierung von Schmerz, die Genauigkeit einzelner Sensorkanäle bei der Erkennung und Vorhersage von Risikofaktoren und macht eine Aussage über Performance bei
Erweiterung mit zukünftigen innovativen Sensorkanälen.
Die Validierung in der Realumgebung zeigt den gesellschaftlichen Nutzen und die Akzeptanz des Modells im Ecosystem mit Mitarbeitern (Endanwender), Arbeitgebern, Gesundheitsanbietern und Versicherungen.
Mit Blick auf Fairness, Akzeptabilität und Vertrauenswürdigkeit von LOUISA ergibt sich die Innovationshöhe aus enger Verzahnung von medizinpsychologischen, ethischen und gesundheitssoziologischen
Evaluationen einer integrierten Forschung. Wohlergehen der Nutzer*innen, KI-Ethik und Gerechtigkeit in der Gesundheitsversorgung sind über die gesamte Laufzeit im Fokus.
Basis des Projektes ist die AIMO Technologie zur mobilen und intuitiven Bewegungsanalyse mittels 2DKamera eines Mobiltelefons. Über bestehende AIMO Kundennetzwerke erfolgt die Verwertung der Ergebnisse im deutschen und europäischen Markt.
Keywords:
disease prevention
gesundheitliche Prävention
quality of life
Lebensqualität

Involved staff

Managers

International Center for Ethics in the Sciences and Humanities (IZEW)
Centers

Local organizational units

International Center for Ethics in the Sciences and Humanities (IZEW)
Centers
University of Tübingen

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.