ProjectFilmhochschulen – Trilaterale Forschungskonferenzen Villa Vigoni: Die Filmhochschulen im 20. Jahrhundert -…

Basic data

Acronym:
Filmhochschulen
Title:
Trilaterale Forschungskonferenzen Villa Vigoni: Die Filmhochschulen im 20. Jahrhundert - künstlerische Zirkulationen, politische Soziabilitäten und professionelle Netzwerke
Duration:
3/5/2020 to 12/31/2022
Abstract / short description:
Das Projekt fokussiert die Geschichte von Filmhochschulen während der Zeit des Kalten Krieges und der Dekolonisierungsbewegungen. Gefragt wird, inwiefern die Hochschulen den Austausch künstlerischer Praktiken oder politischer Ideen sowie die Entstehung transnationaler, professioneller Netzwerke ermöglichten. Im Zentrum der Analyse stehen die Studierenden und ihre Filme. Das Projekt leistet so einen Beitrag zur Sozial-, Kultur- und Politikgeschichte in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Involved staff

Managers

Institute of Slavic Languages and Literatures
Department of Modern Languages, Faculty of Humanities

Local organizational units

Institute of Slavic Languages and Literatures
Department of Modern Languages
Faculty of Humanities

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany

Cooperations

Centre d'histoire sociale des mondes contemporains (CHS)
Paris, France
Università degli Studi di Cagliari
Cagliari, Sardinien, Italy
Université Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines (UVSQ)
Versailles, France
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.