Project Pacific – Geschichte des Pazifik

Basic data

Acronym:
Pacific
Title:
Geschichte des Pazifik
Duration:
01/02/2020 to 31/12/2023
Abstract / short description:
Ziel des Projekts ist die Erstellung eines Buches „Geschichte des Pazifik“, das 2023 im Verlag C.H. Beck erscheinen soll. Das Buch soll zum einen eine Lücke schließen (eine neuere Gesamtdarstellung der Pazifikgeschichte für den deutschsprachigen Raum existiert nicht) und damit auch die reiche historische Forschung aus und zu dieser Region für den deutschen Sprachraum verfügbar machen. Das Buch soll zum anderen zeigen, dass von einem praxistheoretischen und situationistischen Ausgangspunkt her ein historischer Überblick nicht nur überhaupt gewonnen werden kann, sondern auch große Vorzüge hat: Er verflüssigt räumliche und zeitliche Chronologien, ohne sie zu negieren. Er bettet Kolonialismus und europäische Intervention in ihre historischen Umfelder ein und nimmt ihnen das Exzeptionelle, das eine Geschichte der Region aus der Region heraus immer erschwert hat.
Um die empirische Basis des Projekts zu stärken und die Konzeption mit regionalen Expertinnen und Experten zu diskutieren, werden zwei Forschungsreisen durchgeführt. Außerdem wird eine Tagung in Tübingen mit Forscherinnen und Forschern aus der Region am Ende des Projekts dessen Erträge diskutieren und dadurch Aufmerksamkeit für die Ergebnisse in Deutschland wie in der Region selbst erzeugen.
Keywords:
Pacific, History, Indigenous

Involved staff

Managers

Institute of Modern History
Department of History, Faculty of Humanities
SFB 923 - Threatened Orders
Collaborative research centers and transregios

Local organizational units

Department of History
Faculty of Humanities
University of Tübingen

Funders

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.