Project Wohnräume - Die Formierung von Individuum und Kollektiv in der russischen und sowjetischen Literatur und Kultur

Basic data

Title:
Wohnräume - Die Formierung von Individuum und Kollektiv in der russischen und sowjetischen Literatur und Kultur
Duration:
01/03/2020 to 28/02/2021
Abstract / short description:
Ziel des Projekts ist der Aufbau einer internationalen wissenschaftlichen Kooperation zwischen dem Slavischen Seminar der Universität Tübingen und dem Department of Slavic and Russian Studies der New York University. Unter dem Dachthema „Living Spaces. The Construction of the Individual and the Communal in Russian Literature and Culture“ sind drei Forschungsaktivitäten geplant: 1. Ein Forschungsaufenthalt (Antragstellerin) an der NYU zur Arbeit an dem Thema “First Steps in the New World. The Nabokovs in New York“; ein Forschungsaufenthalt (Kooperationspartnerin) an der Universität Tübingen zur Arbeit an dem Thema „Taste at Home“, sowie ein internationaler Workshop mit angloamerikanischen und deutschen Literaturwissenschaftler*innen und Historiker*innen zum Projektthema.

Involved staff

Managers

Institute of Slavic Languages and Literatures
Department of Modern Languages, Faculty of Humanities

Local organizational units

Institute of Slavic Languages and Literatures
Department of Modern Languages
Faculty of Humanities

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.