Project Regionale Weiterbildung und telemedizinische Fachberatung bei Anorexia nervosa

Basic data

Title:
Regionale Weiterbildung und telemedizinische Fachberatung bei Anorexia nervosa
Duration:
17/12/2018 to 31/12/2019
Abstract / short description:
Entsprechend der Ergebnisse des Modellprojektes „Sektorenübergreifende Versorgung bei Anore-xie“ fokussiert das beantragte Projekt in Zusammenarbeit mit dem Kreisgesundheitsamt Reutlin-gen die Entwicklung neuer Formate sowohl für eine regelhafte Weiterbildung im regionalen interprofessionellen Versorgungsnetzwerk, als auch der telemedizinisch vermittelten fachlichen Beratung im akuten Erkrankungsfall der Anorexia nervosa und deren Verlauf. Zur Entwicklung beider Teilprojekte sind strukturierte Gespräche und Interviews mit den regionalen Verantwortlichen vorgesehen. Sie haben zum Ziel, die bestehenden Versorgungsstrukturen für betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie ihrer Angehörigen vor Ort zu stärken. Durch das Projekt soll eine an die regionalen Gegebenheiten angepasste Konzeptentwicklung erfolgen, in die die regionalen Akteure professionsübergreifend eingebunden werden. Als universitäre Abteilungen mit regionaler Versorgungstätigkeit vereinen wir im Rahmen des bestehenden Kompetenzzentrums für Essstörungen Tübingen (KOMET) die wissenschaftliche Kompetenz in Erfassung und Vermittlung von aktuellen evidenzbasierten Therapien, die Innovationskraft in der Weiterentwicklung von therapeutischen Angeboten sowie hochspezialisierte therapeutische Expertise, die wir im Sinne der Ergebnisse des Modellprojektes in den Dienst der Versorgung der Menschen der Region stellen wollen.

Involved staff

Managers

Faculty of Medicine
University of Tübingen
Department of Psychiatry and Psychotherapy
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine
Faculty of Medicine
University of Tübingen

Local organizational units

Internal Medicine Department VI
Department of Internal Medicine
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine
Department of Paediatric Psychiatry and Psychotherapy with Polyclinic
Department of Psychiatry and Psychotherapy
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Funders

Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.