Project Vom Testergebnis zur pädagogischen Massnahme: Förderung der Rezeption und Interpretation von Ergebnissen…

Basic data

Title:
Vom Testergebnis zur pädagogischen Massnahme: Förderung der Rezeption und Interpretation von Ergebnissen Formativen Assessments durch innovative Visualisierungen
Duration:
01/08/2019 to 31/07/2020
Abstract / short description:
Im Zuge des HarmoS-Konkordats und der Digitalisierung finden im schulischen Kontext zunehmend Computerbasierte Feedbacksysteme Verwendung, denen man evidenzbasiert ein hohes Potential zur Förderung von Schulleistungen und der Selbstregulation zuschreibt. Die Wahrnehmung und Interpretation der Ergebnisrückmeldungen dienen als Grundlage für die Planung des Lehr-Lern-Prozesses. Der Erfolg solcher Feedbacksysteme hängt allerdings davon ab, ob die Ergebnisse adäquat genutzt werden können. Übersehen oder missinterpretieren die Rezipienten dargestellte Informationen, kann sich das Potential nicht entfalten. Das Projekt zielt daher darauf ab, durch Anwendung von Erkenntnissen einschlägiger Grundlagenforschung Darstellungsprinzipien abzuleiten, die eine möglichst intuitive Entnahme zentraler Informationen erlauben. Diese Prinzipien sollen auch in anderen Bereichen Anwendung finden, in denen längsschnittliche Verlaufsdaten kommuniziert werden.
Keywords:
teacher education
Lehrerbildung
Graphical Perception

Involved staff

Managers

Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences, Faculty of Economics and Social Sciences

Local organizational units

Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences
Faculty of Economics and Social Sciences
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.