Project Papillomviren – Analyse des Replikationszyklus von nicht-melanozytärem Hautkrebs-assoziierten beta-humanen…

Basic data

Acronym:
Papillomviren
Title:
Analyse des Replikationszyklus von nicht-melanozytärem Hautkrebs-assoziierten beta-humanen Papillomviren in humanen Keratinozyten
Duration:
01/07/2019 to 30/06/2021
Abstract / short description:
"Humane Papillomviren aus dem Genus Beta werden mit nicht-melanozytärem Hautkrebs bei Immunkompetenten, immunsupprimierten Transplantatempfängern und Patienten mit der Erbkrankheit Epidermodysplasia verruciformis (EV) in Verbindung gebracht. Ziel des Projekts ist es den Beitrag viraler Proteine, insbesondere der viralen Onkoproteine E6 und E7, und von EV-Suszeptibilitätsgenen wie CIB1, EVER1, und EVER2 auf die Replikation unterschiedlicher beta-HPV in Keratinozyten zu untersuchen, um die Pathogenesemechanismen von beta-HPV aufzuklären und mittelfristig antivirale Therapien entwickeln zu können."
Keywords:
Papillomviren

Involved staff

Managers

Institute of Medical Virology and Epidemiology of Viral Diseases
Department of Diagnostic Laboratory Medicine, Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Local organizational units

Institute of Medical Virology and Epidemiology of Viral Diseases
Department of Diagnostic Laboratory Medicine
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Funders

München, Bayern, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.