Project TUNAP – High Resolution Ultrasound of Traumatic Nerve Lesions (Untersuchung traumatischer Nervenverletzungen…

Basic data

Acronym:
TUNAP
Title:
High Resolution Ultrasound of Traumatic Nerve Lesions (Untersuchung traumatischer Nervenverletzungen mittels hochauflösenden Ultraschalls)
Duration:
01/01/2019 to 31/12/2020
Abstract / short description:
1. Die sonomorphologische Beurteilung erlaubt bereits frühzeitig eine Einschätzung der Schwere der Nervenverletzung nach Sunderland anhand von:
a. Größe der Nervenquerschnittsfläche
b. Anzahl sichtbarer Faszikel
c. Begleiterscheinungen (Narbe, Hämatom, Torsion etc,)
2. Die regelmäßige Verlaufsbeurteilung des Nervs im Ultraschall erlaubt frühzeitige Interventionen oder konsevatives Procedere
a. Anhand der Entwicklung der Muskelmasse und Echogenität im Ultraschall
b. Anhand der Vaskularisierung der Nervenläsion
c. Anhand sich bildender Faszikelstrukturen sowie Rückgang der Nerven-Vergrößerung
d. Auf Grund sich bildender Vernarbungen oder intraneuraler Neurome

Involved staff

Managers

University Department of Neurology
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Local organizational units

Department of Neurology with Focus on Neurodegenerative Disorders
University Department of Neurology
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.