Project FAIR-CBM-STS – Kernmaterie unter extremen Bedingungen / Gemeinsame Forschungsarbeiten mit dem GSI FAIR Bereich…

Basic data

Acronym:
FAIR-CBM-STS
Title:
Kernmaterie unter extremen Bedingungen / Gemeinsame Forschungsarbeiten mit dem GSI FAIR Bereich NQM/CBM
Duration:
01/01/2018 to 31/03/2022
Abstract / short description:
Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsvertrages werden von der Universität Tübingen die im technischen Design Report des Silizium Tracking Systems (STS) des CBM-Experiments beschriebenen Aufgaben übernommen.
Hierzu zählen im Einzelnen:
• Betrieb einer Metrology-Station zur hochpräzisen Vermessung und Ausrichtung von Silizium Detektormodulen;
• Aufbau eines Prototyp CO2 basierten Kühlsystems;
• Entwicklung, Standardisierung und Betrieb von Funktionstests und Quality Assurance Prozeduren;
• Entwicklung der Kühlkonzepte für den STS.
Die Arbeiten werden in enger Zusammenarbeit mit dem Detektorlabor der GSI ausgeführt. Die Universität Tübingen stellt für die gemeinsamen Arbeiten folgende Infrastruktur zur Verfügung:
• Laborräume zur Durchführung der Funktionstests;
• Reinräume mit entsprechender Ausstattung (Probe-Station, Bonding-Station; Wafer-Säge, Mikroskope, etc.). Die Reinräume stehen für Drittmittelprojekte für die Dauer der Förderung zur Verfügung;
• Zugriff auf die mechanische Werkstatt des Physikalischen Instituts;
• Zugriff auf die Elektrowerkstatt.
Keywords:
nuclear physics
Kernphysik
nuclear matter
Kernmaterie
FAIR
CBM

Involved staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Institute of Physics (PIT)
Department of Physics, Faculty of Science

Local organizational units

Institute of Physics (PIT)
Department of Physics
Faculty of Science

Funders

Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.