Project Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur Herstellung monodisperser Silicapartikel für die Flüssigchromatographie

Basic data

Title:
Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur Herstellung monodisperser Silicapartikel für die Flüssigchromatographie
Duration:
01/09/2018 to 30/04/2021
Abstract / short description:
Die meisten der heutzutage auf dem Markt erhältlichen HPLC-Säulen basieren auf Silica-Gel. Der Herstellungsprozess der Silica-Partikel führt zu Chargen mit inhomogener Partikelgröße, welche sich nachteilig auf die Trenneffizienz und den Säulendruck auswirken. Zur Verbesserung der Trenneffizienz von Silica-Säulen soll im Projekt ein völlig neues Verfahren mittels Templatsynthese entwickelt werden, mit dem die Silica-Partikel mit einer einzigartigen homogenen Größenverteilung produziert werden können.
Keywords:
HPLC-Säulen
Templatsynthese
Polymerpeads
Silica-Partikel
Monodispere poröse Partikel

Staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Institute of Inorganic Chemistry
Department of Chemistry, Faculty of Science

Local organizational units

Department of Chemistry
Faculty of Science
University of Tübingen

Funders

Berlin, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.