Project GREUL – Gewerkschaften und Rechtspopulismus. Erfahrungen und Lernprozesse im Ländervergleich

Basic data

Acronym:
GREUL
Title:
Gewerkschaften und Rechtspopulismus. Erfahrungen und Lernprozesse im Ländervergleich
Duration:
01/10/2018 to 30/09/2019
Abstract / short description:
Im Forschungsprojekt werden vor allem drei Fragestellungen bearbeitet:
1) Wie greifen die rechtspopulistischen Parteien die soziale Frage konkret auf, d.h. wie positionieren sie sich wirtschafts-, sozial- und arbeitspolitisch und welche Haltung nehmen sie zu Arbeitnehmerrechten und Formen der Mitbestimmung ein?
2) Wie haben die Gewerkschaften – in ausgewählten Ländern: Österreich, Schweden und Niederlande – auf die programmatischen und strategischen Diskurse und Praktiken der Rechtspopulisten bislang reagiert?
3) Welche positiven und negativen Erfahrungen haben sie hierbei gemacht? Lassen sich Lehren, vielleicht sogar „best practices“ identifizieren, durch die sich die Gewerkschaften in Deutschland inspirieren lassen können?
Keywords:
right-wing populism
Rechtspopulismus
Gewerkschaften
Ländervergleich

Involved staff

Managers

Institute of Political Science
Department of Social Sciences, Faculty of Economics and Social Sciences

Local organizational units

Institute of Political Science
Department of Social Sciences
Faculty of Economics and Social Sciences

Funders

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.