Project Neue Modelle und Methoden zum effektiven orthogonalen Layout von Graphen

Basic data

Title:
Neue Modelle und Methoden zum effektiven orthogonalen Layout von Graphen
Duration:
01/06/2018 to 31/05/2020
Abstract / short description:
In der Vergangenheit haben wir intensiv das Gebiet Orthogonales Graphenzeichnen bearbeitet. So haben wir das Kandinsky-Modell entwickelt, um orthogonales Layout auch für Graphen mit Grad > 4 zu ermöglichen. Dies haben wir auf breitere methodologische Basis gestellt (sketch driven layouts) und sehr schöne Anwendungen für UML-Klassendiagramme, sowie Geschäftsprozesse entwickelt. Jetzt wollen wir wieder auf die methodische Seite beleuchten, und orthogonales Graphenzeichnen weiter entwickeln, indem zwei neue Layoutstile unterstützt werden sollen: Abgerundetes orthogonales Layout (Smog) und abgeschrägtes orthogonales Layout (slog). Im ersten Projektteil werden wir uns um die Basisalgorithmen, insbesondere im traditionellen orthogonalen Modell kümmern. Im zweiten Projektteil werden wir dann versuchen, die gewonnenen Erkenntnisse wieder auf die diversen Anwendungen zu übertragen.
Keywords:
algorithms
Algorithmen
Graphenzeichnen
Automatisches Layout

Involved staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Wilhelm Schickard Institute of Computer Science (WSI)
Department of Informatics, Faculty of Science

Local organizational units

Wilhelm Schickard Institute of Computer Science (WSI)
Department of Informatics
Faculty of Science

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.