Project NF1 und ED – Neurofibromatose Typ 1 und exekutive Dysfunktionen

Basic data

Acronym:
NF1 und ED
Title:
Neurofibromatose Typ 1 und exekutive Dysfunktionen
Duration:
01/05/2017 to 31/07/2019
Abstract / short description:
Ziel des geplanten Projekts ist es, Beeinträchtigungen in den exekutiven Funktionen bei Kindern und Jugendlichen mit Neurofibromatose Typ 1 (NF1) zu untersuchen. Exekutive Dysfunktionen zählen neben Aufmerksamkeitsdefiziten zu den häufigsten neuropsychologischen Komplikationen bei NF1. Exekutivfunktionen sind essentiell für die Kontrolle höherer kognitiver Prozesse und ermöglichen ein zielorientiertes und situationsangepasstes Handeln (es gehören dazu z.B. emotionale Kontrolle, Flexibilität, Initiative, Vorausplanen, Ordnen/Organisieren und Überprüfen). Eine Störung dieser Funktionen ist nicht nur mit Schwierigkeiten in der schulischen Laufbahn assoziiert, sondern wirkt sich in der Folge auch auf die berufliche und gesellschaftliche Perspektive des Betroffenen aus. Die erhobenen Daten sollen als Grundlage für eine Interventionsstudie dienen. Da exekutive Dysfunktionen zunehmend mehr im Fokus von Untersuchungen bei Kindern mit Lernstörungen stehen, werden die Untersuchungsergebnisse auch Relevanz für andere betroffene Patientengruppen haben.

Involved staff

Managers

Faculty of Medicine
University of Tübingen
Faculty of Medicine
University of Tübingen

Local organizational units

University Children’s Hospital - Department of Paediatrics
Hospitals and clinical institutes
Faculty of Medicine
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.