Project GHI Waldshut – Versorgungsplanung für den Landkreis Waldshut

Basic data

Acronym:
GHI Waldshut
Title:
Versorgungsplanung für den Landkreis Waldshut
Duration:
01/04/2016 to 30/11/2017
Abstract / short description:
Aufgrund des demographisch bedingten, absehbaren Hausärztemangels einerseits und der Tendenz zu modernen Kooperationsformen andererseits sollen für den Landkreis Waldshut-Tiengen Zugangswege zu einer zukünftigen wohnortnahen Versorgung erarbeitet werden. Ziel ist es, in einem ersten Schritt den Versorgungsbedarf und geeignete Standorte mit einer profunden Standortanalyse zu ermitteln. Auf dieser Basis können in einem nächsten Schritt nachhaltige und innovative Versorgungskonzepte bedarfsgerecht erarbeitet werden. Langfristiges Ziel wäre aus Sicht der Versorgungswissenschaft dabei Gesundheitszentren zu entwickeln, die den gesamten Versorgungsbedarf der Bevölkerung (von der Vorsorge, Gesundheitsbildung, Therapie und Rehabilitation) im Blick haben und ausgehend von der hausärztlichen Versorgung durch Vernetzung ein integratives Angebot bieten können. In jedem Schritt sollten dabei von Anfang an die Präferenzen der Bürger und regionalen Leistungserbringer berücksichtigt werden, auch um eine dauerhafte Unterstützung der Entwicklungen zu gewährleisten.
Keywords:
healthcare
Gesundheitswesen
health care system
Gesundheitssystem
health services research
Versorgungsforschung
Interprofessionelle Versorgung

Involved staff

Managers

Institute for General Practice and Multi-Disciplinary Healthcare
Hospitals and clinical institutes, Faculty of Medicine

Local organizational units

Institute for General Practice and Multi-Disciplinary Healthcare
Hospitals and clinical institutes
Faculty of Medicine
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.