Titel
Diese Anwendung erfordert Java-Skript.

Bitte aktivieren Sie es in den Browser-Einstellungen.

Project Transnational Cultures: Korea, Japan, and Germany

Basic data

Title: Transnational Cultures: Korea, Japan, and Germany
Duration: 01/01/2017 to 31/12/2018
Abstract / short description: Durch eine trilaterale Kooperation zwischen der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Abteilung für Japanologie; Abteilung für Sinologie und Koreanistik), der Doshisha University in Kyoto, Japan, und der Korea University in Seoul, Korea, soll der inhaltliche Austausch zwischen den drei beteiligten Universitäten auf der Ebene der ProfessorInnen, der Postdocs, der DoktorandInnen und Studierenden vertieft werden.

Inhaltlicher Schwerpunkt ist ein gemeinsames Forschungsprogramm zum Thema "Transnational Cultures: Korea, Japan, and Germany". Dabei geht es darum, die Bedeutung transnationaler Beziehungen, Konzepte und Diskurse in der modernen Geschichte Japans, Koreas und Deutschlands herauszuarbeiten. Im Vordergrund steht dabei die Frage, welche Rolle die Auseinandersetzung mit den je anderen Kulturen in der japanischen, koreanischen und deutschen Moderne und Gegenwart spielten bzw. spielen. Durch die Kombination historischer, soziologischer, religionswissenschaftlicher und linguistischer Ansätze können unterschiedliche gesellschaftliche Kontexte (religiöse, politische, medizinische etc.) und ihre Verzahnung in den Blick genommen werden. Aufgrund der Forschungsschwerpunkte der beteiligten WissenschaftlerInnen ergeben sich drei größere thematische Ausrichtungen innerhalb des Gesamtprojektes.
1) Kolonialgeschichte Japans und Koreas
2) Korea, Japan und Deutschland zur Zeit des Kalten Krieges
3) Moderne und gegenwärtige Medizingeschichte in Japan und Deutschland
Konkrete Foren des Austauschs sind einerseits Gespräche zwischen den beteiligten WissenschaftlerInnen, andererseits zwei Workshops an der Doshisha University und der Universität Tübingen, die sich den genannten thematischen Schwerpunkten widmen.
Keywords:
Beziehungen Japan - Korea
Kalter Krieg in Korea und Deutschand
Kolonialgeschichte Japan und Korea
Medizingeschichte Japan und Deutschland

Staff

Project managers

Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities

Contact persons

Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Korean Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Korean Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Korean Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Department of Asian and Oriental Studies
Faculty of Humanities
Korean Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Department of Asian and Oriental Studies
Faculty of Humanities
Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Korean Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities
Korean Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies, Faculty of Humanities

Local organizational units

Japanese Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies
Faculty of Humanities
Korean Studies Section
Department of Asian and Oriental Studies
Faculty of Humanities

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany

will be deleted permanently. This cannot be undone.