Project TACRODRUGS – Streptomyceten als Zellfabriken für die Produktion von Takrolimus-Analoga

Basic data

Acronym:
TACRODRUGS
Title:
Streptomyceten als Zellfabriken für die Produktion von Takrolimus-Analoga
Duration:
01/01/2017 to 31/12/2019
Abstract / short description:
Das Ziel des TACRODRUGS Projektes ist die Entwicklung einer nachhaltigen, robusten, mikrobiellen
Plattform zur Herstellung von Tacrolimus-Analoga für die Behandlung von Depression sowie Adipositas.
Dieses Ziel wird über folgende drei Teilprojekte erreicht:
(i) Konstruktion neuer, Genom reduzierter Host-Systeme als mikrobielle Basis für die nachhaltige
Produktion von Tacrologen.
(ii) Herstellung neuer Tacrolimus-Derivate (Tacrologe) mit anti-depressiver Wirkung, die durch gezieltes
Engineering der Tacrolimus Biosynthese erschaffen werden.
(iii) Entwicklung einer auf synthetischer Biologie besierenden molekularen Toolbox für S. tsukubaensis.
Durch Engineering der Tacrolimus-Biosynthese werden wir neue Tacrologe mit einer Selektivität für das
FKBP51 Protein erzeugen. Dieses ist als neues therapeutisches Target für die Behandlung von Depression
und Adipositas beschrieben.Hierfür werden wir einen rationalen, strukturbasierten Design-Ansatz
verwenden um das Tacrolimus Gencluster und damit die Biosynthese gezielt zu modifizieren.
Keywords:
Tacrolimus
superhost
Actinomyceten
Streptomyces tsukubaensis
Depression

Involved staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Interfaculty Institute of Microbiology and Infection Medicine (IMIT)
Interfaculty Institutes
Interfaculty Institute of Microbiology and Infection Medicine (IMIT)
Interfaculty Institutes

Contact persons

Faculty of Science
University of Tübingen
Pharmaceutical Institute
Department of Pharmacy and Biochemistry, Faculty of Science

Local organizational units

Interfaculty Institute of Microbiology and Infection Medicine (IMIT)
Interfaculty Institutes
University of Tübingen

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.