Project Microresonator Cryo – Präzise Kontrolle der Energieübertragung zwischen einzelnen dipolgekoppelten Molekülen in…

Basic data

Acronym:
Microresonator Cryo
Title:
Präzise Kontrolle der Energieübertragung zwischen einzelnen dipolgekoppelten Molekülen in einem stimmbaren Halbwellen-Fabry-Pérot Resonator bei kryogenen Temperaturen
Duration:
04/11/2016 to 03/11/2019
Abstract / short description:
FRET ist ein viel diskutierter und oft verwendeter photophysikalischer Prozess, dessen Mechanismus auf Dipol-Dipol-Wechselwirkungen beruht, wobei Energie von einem Donor- auf ein Akzeptor-Molekül übertragen wird. Seit einigen Jahren wird intensiv diskutiert, wie sich dieser, oder nach ähnlichem Mechanismus verlaufende Energietransferprozesse, aktiv steuern lassen. Aktive Steuerung bedeutet, dass eine kontrollierbare Umgebung die zeitliche und energetische Dynamik des Energietransfers so beeinflussen soll, dass der Transfer verstärkt oder komplett unterdrückt werden kann. Diese Problematik ist insbesondere für die Konstruktion mikro- oder nanoskopischer photonischer Schalter oder für die Photovoltaik von großer Relevanz. Beispielsweise beruht die extrem hohe Energieumwandlungseffizienz photosynthetischer Proteine auf komplexen Energietransferpfaden an deren Ende die Erzeugung von Ladung oder die Spaltung von Wasser steht.
Keywords:
FRET bei kryogenen Temperaturen
Mikroresonatoren
Einzelmolekül-Spektroskopie
exzitonische Kopplung
photonische Zustandsdichte
zeitkorreliertes Einzelphotonenzählen

Staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Institute of Physical Chemistry (IPTC)
Department of Chemistry, Faculty of Science

Local organizational units

Institute of Physical Chemistry (IPTC)
Department of Chemistry
Faculty of Science

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.