Project Probenahme- und Analysenkampagne zur Verifizierung der Auswirkungen der Novellierung der…

Basic data

Title:
Probenahme- und Analysenkampagne zur Verifizierung der Auswirkungen der Novellierung der Bundesbodenschutzverordnung auf die Verteilung der jährlich 25 Mio. Tonnen Bodenaushub in Baden-Württemberg
Duration:
01/09/2016 to 30/03/2017
Abstract / short description:
Im Zuge der geplanten Mantelverordnung (mit u.a. Novelle der Bundesbodenschutzverordnung und geplanter Ersatzbaustoffverordnung des Bundesministerium für Umwelt, Bauen, Natur und Reaktorsicherheit (BMUB) stellt sich aufgrund bisher lückenhafter, unvollständiger oder nicht repräsentativer Untersuchungslage von u.a. Bodenmaterialien die Frage nach den Auswirkungen der neuen Laboruntersuchungsmethoden und der neuen Grenzwertsetzungen auf die Klassifizierung von Bodenmaterialien hinsichtlich deren Umweltqualität. Vor diesem Hintergrund sollen im Rahmen dieses Vorhabens mindestens 50 durch das Umweltministerium BW vorausgewählte Bodenaushubmaterialproben aus Baden-Württemberg nach den aktuellen und den mit der MantelV geplanten Probenahme- und Laboruntersuchungsverfahren gewonnen und analysiert werden. Zudem werden 59 Rückstellproben aus einer Untersuchungskampagne der LUBW aus dem Jahr 2005 nach den neuen Methoden untersucht.
Neben den Laboruntersuchungen fokussiert dieses Projekt auch auf eine wissenschaftlich fundierte, systematische, vergleichende und statistische Auswertung der Ergebnisse bis hin zu einer prozessbasierten Korrelation zwischen den einzelnen Laborelutionsverfahren. Hierbei handelt es sich nicht um marktübliche Standardtätigkeiten im Bereich der Probenahme und der Laboruntersuchungen, sondern es sind neben den gängigen Akkreditierungen und Zulassungen der beteiligten Institute auch Erfahrungen im Bereich der aktiven Normung der Methoden auf nationaler Ebene und für die Auswertungen der Ergebnisse weitreichende theoretische und experimentelle Kenntnisse erforderlich. Mit den Ergebnissen dieses Vorhabens soll das Land Baden-Württemberg in die Lage versetzt werden, aktiv an der Novellierung der Bundesverordnung im Landesinteresse mitarbeiten zu können.

Staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Center for Applied Geoscience
Department of Geoscience, Faculty of Science
Vice-Presidents
President’s Office, Central Administration (ZV)
Department of Geoscience
Faculty of Science
Center for Applied Geoscience
Department of Geoscience, Faculty of Science

Local organizational units

Center for Applied Geoscience
Department of Geoscience
Faculty of Science
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.