Project Berufseinstieg von Flüchtlingen. Chancen und Probleme beim Einstieg in die Arbeitswelt.

Basic data

Title:
Berufseinstieg von Flüchtlingen. Chancen und Probleme beim Einstieg in die Arbeitswelt.
Duration:
01/10/2016 to 31/12/2017
Abstract / short description:
Die hohen Flüchtlingszahlen 2015 verweisen auf die Notwendigkeit und auf die Dringlichkeit einer praxisbezogenen Forschung zu Problemen von Flüchtlingen beim Übergang in die Arbeitswelt. Die Hans-Böckler-Stiftung ist für die Förderung des Themas Übergang in die Arbeitswelt von Flüchtlingen prädestiniert, da sie einen thematischen Schwerpunkt auf die Arbeitswelt und ihre Bildungsvoraussetzungen legt.
Die zentrale Forschungsfrage ist, welche Orientierungen, Lernprozesse und Handlungsstrategien junge (unter 25 Jahre alt) Flüchtlinge mit Bleibeperspektive im Übergang zu einer beruflichen Tätigkeit in ihrem sozialen Kontext entwickeln. Welche Erfahrungen machen sie mit Unterstützungssystemen und welche Erfahrungen machen Unterstützungssysteme und Gewerkschaften mit ihnen?
Die geplante explorative Studie ist Teil der aktuellen Übergangsforschung in der Sozialpädagogik, die in Tübingen einen Schwerpunkt hat. Zur Erklärung der Übergangsprobleme in den Beruf bezog sich die Übergangsforschung bisher v.a. auf den theoretischen Ansatz der Individualisierung in der Postmoderne, wichtig scheint dagegen für den Übergang von Flüchtlingen andere Ansätze, wie z.B. eine soziale Netzwerktheorie.
Im Mittelpunkt der geplanten qualitativen Studie stehen junge Flüchtlinge in einer beruflichen Ausbildung und junge Flüchtlinge, die einen Ausbildungsplatz suchen. Es handelt sich damit vor allem um Personen mit einer Bleibeperspektive. Die Studie bezieht regionale Unterstützungseinrichtungen mit ein. Dazu gehören auch ehrenamtliche und gewerkschaftliche Initiativen, die Angebote für Flüchtlinge bereitstellen oder begleiten.
Die Studie wird in 4 Phasen durchgeführt.
Keywords:
labour market
Arbeitsmarkt
Flüchtlinge

Involved staff

Managers

Faculty of Economics and Social Sciences
University of Tübingen
Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences, Faculty of Economics and Social Sciences
Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences, Faculty of Economics and Social Sciences

Local organizational units

Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences
Faculty of Economics and Social Sciences

Funders

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.