Project Sebastian Brant – Verzeichnis der Straßburger Archivquellen von Sebastian Brant (1457-1521)

Basic data

Acronym:
Sebastian Brant
Title:
Verzeichnis der Straßburger Archivquellen von Sebastian Brant (1457-1521)
Duration:
01/05/2007 to 30/04/2009
Abstract / short description:
Der Renaissancegelehrte Sebastian Brant war um das Jahr 1500 der europaweit bekannteste deutsche Jurist und Schriftsteller. Sein berühmtes Narrenschiff erschien 1494 und wurde sofort zum europäischen Bestseller. Die umfassend angelegte Bibliografie zu diesem Autor repräsentiert insofern für die Gattung Personalbibliografie einen neuen Standard als Forschungswerkzeug, als die komplexe Darstellung von Werk und Überlieferung der Zeugnisse dieser zentralen Figur des deutschen Humanismus eigens konzipiert wurde. Voran steht ein vollständiges Verzeichnis aller Werke und Zeugnisse sowie Briefe von und an Brant. Auf Basis einer weltweiten Quellenrecherche wurden für sie dann nach Möglichkeit alle Überlieferungsträger ermittelt und verzeichnet, einschließlich der großen Autografenmenge im Straßburger Stadtarchiv."
Keywords:
Sebastian Brant
Straßburger Archivquellen
bibliography
Bibliographie

Involved staff

Managers

Institute of Rhetoric
Department of Philosophy and Media, Faculty of Humanities
Research training group: Ambiguity – Production and Reception
Research training groups

Local organizational units

Institute of Rhetoric
Department of Philosophy and Media
Faculty of Humanities

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.