Project PSYDBSTT – Sportpsychologische Betreuung zur Optimierung der Trainings- und Wettkampfqualität der Abteilung…

Basic data

Acronym:
PSYDBSTT
Title:
Sportpsychologische Betreuung zur Optimierung der Trainings- und Wettkampfqualität der Abteilung Tischtennis des Deutschen Behindertensportverbandes e.V.
Duration:
01/02/2016 to 31/01/2017
Abstract / short description:
Die Abteilung Tischtennis des Deutschen Behindertensportverbandes strebt im Vorfeld der Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro sowie dem darauffolgenden paralympischen Zyklus eine Weiterentwicklung der Betreuungsstrukturen an. Diese beinhaltet unter anderem eine kontinuierliche sportpsychologische Betreuung, von deren Ergebnissen auch über die Spiele hinaus profitiert werden soll. Dabei steht für den A/B-Kader (derzeit 15 Spieler) im Jahr 2016 die optimale Vorbereitung auf das Großereignis im Vordergrund. Darüber hinaus sollen im C-Kader (derzeit 14 Spieler) Strukturen und Abläufe geschaffen werden, die mit Talentsichtung und -förderung einen zu erwartenden Generationswechsel unterstützen. Die mit der Verjüngung des Kaders in Zusammenhang stehenden Veränderungen in den Trainingsschwerpunkten und der Gruppendynamik sollen ebenfalls sportpsychologisch begleitet werden. Die gewählten Maßnahmen und Betreuungsschwerpunkte zielen auf die Verbesserung der Trainings- und Wettkampfqualität und orientieren sich an einer Systematik der kritischen Ereignisse, die durch das vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) geförderte Projekt „Trainings- und Wettkampf-Qualität aus Athleten- und Trainersicht“ (QuATraS ; Hänsel, 2013) entwickelt wurden. Daraus haben sich „Selbstbezug“, „Trainer“ und andere „Sportakteure“ als die relevantesten Referenzdimensionen ergeben.
Keywords:
disabled sports
Behindertensport
Selbstwirksamkeitserwartung
Tischtennis (paralympisch)
Sportpsychologisches Training
Coach the Coach
Selbstwirksamkeitsüberzeugung

Involved staff

Managers

Institute of Sports Science (IfS)
Department of Social Sciences, Faculty of Economics and Social Sciences

Local organizational units

Institute of Sports Science (IfS)
Department of Social Sciences
Faculty of Economics and Social Sciences

Funders

Köln, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.