Project Denken verstehen lernen — "Computational Thinking'' in der Grundschule

Basic data

Title:
Denken verstehen lernen — "Computational Thinking'' in der Grundschule
Duration:
01/02/2016 to 30/08/2017
Abstract / short description:
Das Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung und Etablierung eines neuen Schulfachs, "Informatisches Denken", welches auf der einen Seite das Schulfach Informatik, welches nahezu gescheitert ist, ablösen soll, auf der anderen Seite aber auch einen Weg aufzeigen soll, wie moderne Didaktiv für MINT-Fächer im Allgemeinen gestaltet werden kann. Dieses Fach soll im Rahmen dieses Antrags zunächst für Grundschulen entwickelt und in der Praxis erprobt werden. Langfristig streben wir eine Verankerung dieses Fachs in den Lehrplänen aller Grundschulen Baden Württembergs an sowie eine Ausweitung auf andere Schulformen und andere MINT-Fächer.
Keywords:
Curriculumsentwicklung
Schulbildung
informatische Problemlöseprozesse
computer science
Informatik

Involved staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Department of Informatics
Faculty of Science
Wilhelm Schickard Institute of Computer Science (WSI)
Department of Informatics, Faculty of Science
Grieg, Birgit
Wilhelm Schickard Institute of Computer Science (WSI)
Department of Informatics, Faculty of Science

Local organizational units

Department of Informatics
Faculty of Science
University of Tübingen

Funders

Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.