Project WIPAFF – Analyse der Eigenschaften und Auswirkungen von Offshore Windpark-Fernfeldern

Basic data

Acronym:
WIPAFF
Title:
Analyse der Eigenschaften und Auswirkungen von Offshore Windpark-Fernfeldern
Duration:
01/11/2015 to 31/10/2018
Abstract / short description:
In dem Vorhaben WIPAFF werden die Fernfelder (Skala 10 bis 100 km) der Nachläufe von off-shore Windparks mit bodengestützten Beobachtungen sowie Satelliten- und Flugzeugmessungen analysiert und mesoskalige Windfeldmodelle validiert. Daraus werden Werkzeuge entwickelt, mit denen der weitere Ausbau der Windkraftnutzung in der Nordsee begleitet
und optimiert werden kann. Bei den Untersuchungen werden auch die Besonderheiten des Windfeldes über See in mittleren Breiten eine wichtige Rolle spielen. Hierzu zählen die Häufigkeit des Auftretens bestimmter thermischer Schichtungen. Die Untersuchungen werden sich auf meteorologische Aspekte konzentrieren.

Teilprojekt: Um- und Überströmungseffekte und Turbulenz
in Windparknachläufen

Im vorliegenden Teiprojekt des Vorhabens WIPAFF werden hauptsächlich die Flugmessungen hinsichtlich der turbulenten Wechselwirkung zwischen Windpark und unterer Atmosphäre untersucht. Dazu werden statistische Momente 2. Ordnung (Varianzen und Kovarianzen
wie turbulente Flüsse, turbulente kinetische Energie etc.) aber auch spektrale Eigenschaften untersucht. Die Umströmung und Überströmung, die Entstehung und weitere Entwicklung von Wirbelschleppen werden dargestellt und mit theoretischen Überlegungen wie der Grenzschichttheorie und Gesetzen der Strömungsmechanik verglichen. Die Ergebnisse aus den
Flugmessdaten werden mit den Satelliten- und Plattformdaten zusammen geführt respektive
verglichen. Die Messdaten dienen insgesamt der Validierung der numerischen Modellierung.
Keywords:
turbulence
Turbulenz
wind energy
Windenergie
Flugmessungen
Wirbelschleppen

Staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Center for Applied Geoscience
Department of Geoscience, Faculty of Science

Contact persons

Faculty of Science
University of Tübingen
Center for Applied Geoscience
Department of Geoscience, Faculty of Science

Local organizational units

Center for Applied Geoscience
Department of Geoscience
Faculty of Science

Funders

Jülich, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.