Project EarthShape-Grün&Grau – Ein Brückenschlag zwischen der grünen und der grauen Welt: ein experimenteller Ansatz zur…

Basic data

Acronym:
EarthShape-Grün&Grau
Title:
Ein Brückenschlag zwischen der grünen und der grauen Welt: ein experimenteller Ansatz zur Charakterisierung der Einflüsse von Klima, Vegetation und geochemischer Prozesse entlang eines klimatischen Gradienten
Duration:
01/01/2017 to 31/12/2019
Abstract / short description:
Ziel dieses Projekts ist die Kombination pflanzenökologischer und biogeochemischer Kompetenzen und Methoden, um damit die Abhängigkeit geochemischer und biologischer Prozesse von klimatischen Rahmenbedingungen an der Schnittstelle zwischen Geo- und Biosphäre zu untersuchen. Hierzu kombinieren wir den „Space-for-time“ Ansatz mit mechanistisch ausgerichteten Feldversuchen, welche direkt die lokalen Umweltbedingungen entlang eines klimatischen Gradienten in Chile manipulieren.
Mit dieser Herangehensweise möchten wir folgende Leitfragen beantworten:
Können Informationen zu zeitlichen Umweltveränderungen aus räumlichen Distanzen innerhalb eines klimatischen Gradienten abgeleitet werden, und welche Prozesse können besonders gut mit einem solchen „Space-for-time Ansatz“ beschrieben werden?
Wie beeinflussen biotische Prozesse die Vorhersagbarkeit dynamischer biogeochemischer Wechselwirkungen?
Keywords:
Boden-Pflanze-Interaktionen
EarthShape
„space-for-time“ Ansatz
climate change
Klimawandel
Nährstoffkreisläufe

Involved staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Geography Research Area
Department of Geoscience, Faculty of Science

Contact persons

Faculty of Science
University of Tübingen
Institute of Evolution and Ecology
Department of Biology, Faculty of Science

Local organizational units

Geography Research Area
Department of Geoscience
Faculty of Science

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.