Project Angst und Mut – Reden aus Angst und Mut. Ukrainische, russische, deutsche und georgische Intellektuelle im Dialog

Basic data

Acronym:
Angst und Mut
Title:
Reden aus Angst und Mut. Ukrainische, russische, deutsche und georgische Intellektuelle im Dialog
Duration:
10/07/2015 to 15/12/2015
Abstract / short description:
Das Projekt „Reden aus Angst und Mut“ initiiert mit einer mehrteiligen Diskussionsreihe, die im Herbst 2015 in Berlin, Kiew und Tiflis stattfindet, mit deutschen, russischen, ukrainischen und georgischen Intellektuellen und KünstlerInnen einen Dialog , der für die Beteiligten und das Publikum die Möglichkeit bietet, die aktuellen Entwicklungen in den jeweiligen Ländern detailliert zur Kenntnis zu nehmen, der Raum für den Austausch von individuellen Sichtweisen, Erfahrungen und Erinnerungen schafft und damit Stereotype in der Wahrnehmung und tradierte Ansichten zu hinterfragen hilft. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Einbindung russischer Intellektueller und Künstler gelegt, die Ansichten abseits der offiziellen politischen Linie vertreten. Damit soll der ausschließlich auf die offizielle Politik gerichteten Wahrnehmung der Entwicklung Russlands und der russischen Gesellschaft entgegengewirkt werden.
Keywords:
Russland
Ukraine
Georgia
Georgien
Stereotype
Intellektuelle
public
Öffentlichkeit

Involved staff

Managers

Institute of Slavic Languages and Literatures
Department of Modern Languages, Faculty of Humanities

Local organizational units

Institute of Slavic Languages and Literatures
Department of Modern Languages
Faculty of Humanities

Funders

Köln, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.