Project PaperSens – Papierbasierte Low Cost Sensorik - Von der Mikrofabrikation bis zur Evaluation

Basic data

Acronym:
PaperSens
Title:
Papierbasierte Low Cost Sensorik - Von der Mikrofabrikation bis zur Evaluation
Duration:
01/05/2015 to 31/10/2017
Abstract / short description:
Forschungsziel - Das wesentliche Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung von neuartigen immunochromato-graphischen Biosensoren, die mehrere Analyten gleichzeitig detektieren können (multiparametrische Biosensoren) und für den Einsatz als POC- oder Hygiene-Schnelltest optimiert sind. Eine Besonderheit ist, dass das Substratmaterial Papier bzw. eine massengefertigte Membran ist, wodurch maßgebliche Vorteile gegenüber ähnlichen, konventionellen Sensoren entstehen:
- geringe Herstellkosten, besonders bei Massenprodukt.
- geringe Abmessungen, geringes Gewicht
- einfache Distribution und Handhabung, problemlose
Entsorgung,
- variable Einsatzmöglichkeiten
Keywords:
Biosensoren
Low cost Analytik
Point-of-care Analytik
nachhaltige umweltfreundliche Methodik
crp- und Salmonellen Nachweis

Involved staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Institute of Physical Chemistry (IPTC)
Department of Chemistry, Faculty of Science

Local organizational units

Institute of Physical Chemistry (IPTC)
Department of Chemistry
Faculty of Science
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.