Project Jugend im öffentlichen Raum - Prävention von riskantem Alkoholkonsum

Basic data

Title:
Jugend im öffentlichen Raum - Prävention von riskantem Alkoholkonsum
Duration:
01/08/2014 to 31/12/2016
Abstract / short description:
Das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren in Baden-Württemberg hat sich mit diesem Förderprogramm das Ziel gesetzt, Kommunen dabei zu unterstützen, im Kontext kommunaler Gesamtkonzepte präventive Lösungs-und Handlungsstrategien für den riskantem Alkoholkonsum junger Menschen in der Öffentlichkeit zu entwickeln und zu implementieren. Im aktuellen Förderzeitraum 2015/2016 werden dabei (1) Projekte in 12 Kommunen finanziell gefördert, die (2) auch qualifizierend professionell begleitet und beraten werden. Zudem können (3) weitere Kommunen eine sog. "Starthilfe" für den Aufbau eines kommunalen Gesamtkonzepts erhalten. Dabei werden die jeweiligen Kommunen von "Starthilfeteams" unterstützt und moderiert, die sich aus Expert_innen unterschiedlicher Fachlichkeiten (u.a.Suchtprävention, Jugendsozialarbeit, Ordnungsrecht, etc.) zusammensetzen. Das Förderprogramm wird wissenschaftlich begleitet und evaluiert durch das Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen, das bereits in der ersten Fördertranche 2013/2014 beteiligt war.
Keywords:
youth
Jugend
prevention
Vorbeugung
Alkoholprävention
Kommunale Suchtprävention
alcohol consumption
Alkoholkonsum

Involved staff

Managers

Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences, Faculty of Economics and Social Sciences

Local organizational units

Institute of Education (IFE)
Department of Social Sciences
Faculty of Economics and Social Sciences

Funders

Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.