Project MOBA – Mikrooptische Anregungs-/Sensoreinheiten zur Erweiterung des Einsatzspektrums bei der Biochip-Analyse und…

Basic data

Acronym:
MOBA
Title:
Mikrooptische Anregungs-/Sensoreinheiten zur Erweiterung des Einsatzspektrums bei der Biochip-Analyse und der Telemedizin. Teilvorhaben: Markierungsfreie Detektion, bioanalytische Nachweisverfahren, Oberflächenchemie und -charakterisiserung
Duration:
01/07/2002 to 30/06/2005
Abstract / short description:
Ziel des Projektes war es, eine universell einzusetzende Anregungs-/ Detektionseinheit für Biochips zu entwickeln, die aufgrund ihrer mechanischen und optischen Spezifikationen als Auswertungsmodul einer Vielzahl von Biochip-Anwendungen dienen kann. Dabei sollten in einem mikro-optischen Aufbau die Anregungsquellen und Detektoren für optische und ferninfrarote Spektroskopie gemeinsam untergebracht werden.
Keywords:
Oberflächenmodifikation
Immobilisierungsstrategie
kinetische Simulation

Staff

Managers

Faculty of Science
University of Tübingen
Institute of Physical Chemistry (IPTC)
Department of Chemistry, Faculty of Science

Local organizational units

Institute of Physical Chemistry (IPTC)
Department of Chemistry
Faculty of Science

Funders

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Help

will be deleted permanently. This cannot be undone.